E-Mail: info@ah-immo.net | Telefon: 030 565 8366 0
CEI IVD
  • WBG Blankenfelde-Mahlow
WBG Blankenfelde-Mahlow
Objektübersicht
Date:August 14, 2018
Objekt ID:81764
Preis:105.000,- EUR
Status:verkauft
Objektart:Baugrundstück
Adresse:15831 Mahlow
Grundstücksfläche:483m2
Wohnfläche:483 m²
Zustand:bebaut mit einem Freizeitbungalow
Provision:7,14 % Käuferprovision inkl. MwSt.

Baugrundstück in Blankenfelde-Mahlow

Objektbeschreibung

Dieses Objekt wird über ahi Immobilien im Alleinauftrag angeboten.

Blankenfelde-Mahlow liegt im Süden von Berlin und grenzt unmittelbar an den Stadtbezirk Lichtenrade. Die Wohnlagen werden überwiegend von Eigenheimsiedlungen mit teilweise starker Durchgrünung charakterisiert. Die Gemeinde mit rund 27.000 Einwohnern ist verkehrstechnisch im Süden die A10, an die B96 und Berliner S-Bahn angebunden. Es gibt ausreichend Versorgungsmöglichkeiten u.a.  infrastrukt. Einrichtungen wie Schulen, Ärzteund diverse Dienstleister im Ort. Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseiteder Gemeinde www.blankenfelde-mahlow.de

Das GRUNDSTÜCK befindet sich in einem gepflegten Siedlungsgebiet von Einfamilienhäusern an befestigter Straße, erschlossen mit allen Ver- und Entsorgungsmedien. Die nachbarschaftl. Bebauung besteht aus Einfamilienhäusern. Die Entfernung bis zum S-Bahnhof “Blankenfelde” beträgt ungefähr 1,2 km. Das Grundstück  ist mit einem massiven Kleinhaus und vorgelagerter Terrasse bebaut und wird derzeit für Freizeit- und Erholungszwecke benutzt. Weitere Bebauung besteht aus einem Gartengerätehaus im Finnhüttenstil. Die Grundstückseinfahrt bis zu dem seitlich an den Bungalow angebauten Carport ist gepflastert.

BEBAUUNGSMÖGLICHKEIT: Nach Aussage der Gemeinde, SG Städtebau, Fr. Gola, vom 24.04.2018, kann auf dem Grundstück ein 2-geschossiges Wohnhaus nach §34 BauGB unter Einhaltung der Abstandsflächen errichtet werden. Ein Pkw-Stellplatz ist nachzuweisen, die Bauflucht ist entsprechend der Nachbarbebauung mit 5 Metern zur Straße einzuhalten. Für die Errichtung eines Einfamilienhauses -wie z.B.die rechte Nachbarbebauung- ist der vorhandende Erholungsbau abzutragen. Abrißkosten trägt der Erwerber.

ERSCHLIESSUNG: Der Erholungsbau ist an Strom, Stadt- und Abwasser angeschlossen. Die Versorgungsmedien Erdags und Telekom liegen in der Straße.