E-Mail: info@ah-immo.net | Telefon: 030 945 9000
CEI IVD
  • WBG Petershagen
WBG Petershagen
Objektübersicht
Date:Juni 05, 2019
Objekt ID:81734
Preis:k.A.
Status:verkauft
Objektart:Baugrundstück
Adresse:15370 Petershagen
Grundstücksfläche:1134m2
Provision:3,57 % Käuferprovision inkl. MwSt.

Baugrundstück in Petershagen

Objektbeschreibung

Dieses Objekt wird über ahi Immobilien im Alleinauftrag angeboten.

Petershagen, Teil des Doppeldorfes Eggersdorf-Petershagen, liegt ca.10 km östlich von Berlin, gut erreichbar über die B1 / B5. Der Autobahnanschluß “Hellersdorf” an der A10 ist ungefähr 5 Autominuten entfernt. An der Anschlußstelle finden Sie auch einen Gewerbepark mit einem Aldi-, einem Baumarkt und ein Möbelhaus. Supermärkte für den täglichen Bedarf, Bäcker, Fleischer, Gastenstätten, Ärzte, Schulen und Handwerksbetriebe sind im Doppeldorf angesiedelt. Den S- Bahnhof “Fredersdorf” erreichen Sie je nach Gehweise fußläufig in 15-20 Minuten.
Behördliche Auskünfte erhalten Sie in der Gemeindeverwaltung in Eggersdorf, Am Markt 8. Informationen zur Gemeinde im Internet unter: www.doppeldorf.de

Bei unserem Angebot handelt es sich um ein hinterliegendes Baugrundstück mit eigener Zufahrt, ein sogen. Hammergrundstück, belegen an einer befestigten Siedlungsstraße in ländlich ruhig grüner Lage. Die Grundstückszufahrt ist 4 Meter breit und 62 Meter lang. Das Gelände, einschließlich der Zuwegung, ist eben und von ehemaliger Bebauung vollkommen beräumt.

BEBAUUNGSMÖGLICHKEIT:
Der B- Plan sieht für das Grundstück ein “Baufenster” von ca.15m x 15m vor. In der sogenannten 2. Baureihe kann ein Einzel- oder Doppelhaus mit bis zu zwei Vollgeschossen und einer Dachneigung von 30°- 50° errichtet werden. Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaft sind zu beachten.

Erschließung:

Ver- und Entsorgungsmedien der ehemaligen Bebauung: Strom und Abwasser liegen von der Straße bis in den Bereich des Bauvorhabens an. Die vorhandene Trinkwasserleitung sollte neu verlegt und angeschlossen werden, die Erdgasversorgungsleitung wurde stillgelegt. Telekom liegt in der Straße, DSL verfügbar. Die Abgrenzung zwischen Vorder- und Hinterliegergrundstück mittels einer Zaunanlage wird vom Eigentümer des vorderen Grundstücks übernommen.
HINWEIS: Für die Bauphase kann vom Vorderlieger kostenlos “Bauwasser” zur Verfügung
gestellt werden.